Markenrecht

Marken sind von erheblicher Bedeutung im Produktwettbewerb. Marken unterscheiden die Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens von denjenigen der Konkurrenz. Ein effektiver Markenschutz ist nicht nur für Großunternehmen von Bedeutung, sondern in zunehmendem Maße auch für kleine und mittlere Unternehmen. Die Verletzung von Markenrechten wird oft durch Abmahnungen und einstweilige Verfügungen geahndet.

Der Schutz Ihrer Marke wird in erster Linie durch das deutsche Markengesetz sowie die europäische Gemeinschaftsmarkenverordnung geregelt. Darüber hinaus gibt es internationale Markenrechtsvereinbarungen wie etwa das Madrider Markenabkommen (MMA) und das Protokoll zum Madrider Markenabkommen (PMMA), die einen effektiven Schutz Ihrer Marke in praktisch allen wichtigen Industrienationen der Welt gewährleisten.

Über das Markenrecht können Sie nicht nur die Namen Ihrer Produkte schützen, sondern auch den Namen Ihres Unternehmens. Von besonderer wirtschaftlicher Bedeutung ist auch der markenrechtliche Schutz von Werktiteln, beispielsweise für Verlagserzeugnisse.

Unsere Leistungen:

Wir beraten Sie in allen markenrechtlichen Fragen vom ersten Entwurf Ihrer Marke bis hin zur Einführung Ihres Produkts am Markt. Werden Ihre Markenrechte verletzt, so übernehmen wir Ihre anwaltliche Interessenvertretung sowohl außergerichtlich als auch vor Gericht.

Zu unseren Leistungen gehören insbesondere:

  • Prüfung Ihrer Markenideen und Besprechung Ihrer Markenstrategie
  • Anmeldung Ihrer Marke in Deutschland, Europa und international
  • Überwachung von Verletzungen Ihrer Markenrechte
  • Gerichtliche und außergerichtliche Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen bei Verletzungen Ihrer Markenrechte sowie im Falle einer markenrechtlichen Abmahnung

Artikel zu diesem Rechtsgebiet