Musikrecht

Das Musikrecht betrifft vor allem die ausübenden Künstler, die Komponisten, die Texter sowie die Produzenten bzw. Verlage der Musikstücke. Sie alle können eigene Urheberrechte oder verwandte Schutzrechte an der Musik geltend machen. Da diese Rechte unabhängig voneinander entstehen, ist eine gute Vertragsgestaltung zwischen den einzelnen Beteiligten von besonderer Bedeutung, um eine wirtschaftlich sinnvolle Verwertung der Musik zu ermöglichen.

Unsere Leistungen:

Wir beraten und vertreten Künstler, Musiker, Komponisten, Texter und Produzenten sowie Verlage aus der gesamten Musikbranche, egal ob es sich um Klassik, Jazz oder Pop handelt. Wir stehen Ihnen während des gesamten Prozesses von der ersten musikalischen Idee über die Umsetzung des Musikprojekts bis hin zur wirtschaftlichen Verwertung der Musik mit Rat und Tat zur Seite. Ebenso beraten wir Veranstalter von Musikdarbietungen in allen rechtlichen Fragen.

Zu unseren Leistungen gehören insbesondere:

  • Gestaltung und Prüfung von Künstlerverträgen, Bandverträgen, Produktionsverträgen und Veranstaltungsverträgen
  • Klärung gesellschaftsrechtlicher Fragen innerhalb von Musikergruppen
  • Vorbereitung von Verwertungsverträgen und Sponsorenverträgen und Klärung GEMA-rechtlicher Fragen
  • Gerichtliche und außergerichtliche Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen, auch im Wege von einstweiligen Verfügungen