Schwerpunkte

Datenschutzrecht

Das Datenschutzrecht betrifft jeden, der mit personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern, IP-Adressen, aber auch Personenfotos) arbeitet, und damit insbesondere Unternehmen, die private Daten ihrer Kunden, Mitarbeiter oder Dritter speichern.

Die neue Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO) führt zu einer erheblichen Verschärfung des Datenschutzrechts ab Mai 2018. Bei Zuwiderhandlungen gegen die datenschutzrechtlichen Vorschriften besteht nicht nur die Gefahr empfindlicher Bußgelder, sondern es drohen auch kostenträchtige Abmahnungen.

Das Thema Datenschutz ist auf Geschäftsführerebene anzusiedeln.

Schon wegen der beträchtlichen Haftungsrisiken ist das Thema Datenschutz typischerweise Sache der Geschäftsführung und erfordert inzwischen erhebliche Aufmerksamkeit.

Unsere Leistungen:

Wir beraten Sie umfassend zu allen datenschutzrechtlichen Fragen. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen den bestehenden Handlungsbedarf und begleiten Sie kompetent bei der gesamten Umsetzung.

Zu unseren Leistungen gehören insbesondere:

  • Begleitung bei der Einführung eines Datenschutz-Systems im Unternehmen
  • Erstellung datenschutzrechtlicher Regelwerke für Unternehmen einschließlich Datenschutzerklärungen
  • Schulung von Geschäftsführern, Mitarbeitern und Datenschutzbeauftragten
  • Erstellung von Verfahrensverzeichnissen und Mitarbeiterbelehrungen
Ihr Fachanwalt zu diesem Thema:
Dr. Henning Hillers
• Rechtsanwalt
• Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
• Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Profil »


Kontakt Dr. Hillers
+49 (0)441/36 16 22-0