Kategorie: Online-Werbung

Wettbewerbsverstoß kann Pflicht begründen, für Löschung von „Snippets“ bei Google zu sorgen
24.01.2020 | Sofern irreführende Werbung auch nach Löschung von der Internetseite noch in den „Google-Snippets“ (kurze Vorschautexte) zu finden ist, sind Unternehmen dazu verpflichtet, auf Google einzuwirken, um eine endgültige [...]
Weiter lesen
Werbung auf Instagram muss kenntlich gemacht werden
04.12.2019 | Influencer, die über ihren Instagram-Account Firmen bewerben und verlinken, müssen die entsprechenden Beiträge als Werbung kennzeichnen (OLG Frankfurt mit Beschluss vom 24. Oktober 2019, Az.: 6 W 68/19).
Weiter lesen
Falsche Adressen auf „gelbeseiten.de“ sind wettbewerbswidrig
11.07.17 | Wirbt ein Unternehmen auf Internetplattformen, wie „gelbeseiten.de“ mit nicht vorhandenen Firmenstandorten, ist dies irreführend und somit zu unterlassen (OLG Köln, Urteil vom 23. Dezember 2016, Az. 6 U [...]
Weiter lesen